Steuerberatung Rechtsberatung Wirtschaftsprüfung

Newsletter Juli 2017

Zur Übersicht
Blitzlicht Juli 2017 - Aktuelle Nachrichten aus den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juli 2017 und August 2017
- Erfüllung des gesetzlichen Mindestlohns: Zulagen und Prämien als Bestandteile des Mindestlohns
- Hohes Honorar ist starkes Indiz gegen Scheinselbstständigkeit
- Bei vorgetäuschtem Eigenbedarf muss Vermieter Schadensersatz zahlen
- Typisierende Annahme der Überschusserzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung bei Nießbrauchsrecht
- Kosten medizinischer Seminare als außergewöhnliche Belastung
- Auch dauernde Verluste aus einer Photovoltaikanlage können steuerlich anzuerkennen sein - Privates Veräußerungsgeschäft: Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Veräußerungsverlusts bei Ratenzahlung
- Höhe der Pensionsrückstellung zugunsten Gesellschafter Geschäftsführer muss wegen möglicher Überversorgung überprüft werden
- Umsatzsteuerbefreiung von Betreuungs- und Pflegeleistungen an hilfsbedürftige Personen
- Abmahnung und Aufwendungsersatz sind umsatzsteuerbarer Leistungsaustausch
- Verspätete Anmeldung eines Reisemangels bei unklaren Reiseunterlagen

Nähere Informationen zu den einzelnen Themen entnehmen Sie bitte beigefügtem PDF
Blitzlicht Juli

Bei Fragen zu den einzelnen Themen aus unserem Blitzlicht stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Für den Inhalt der übermittelten Informationen übernehmen wir keine Haftung.

Ansprechpartner

Johann Schranner

Tel: +49 86 31 / 16 03 - 0
schranner@berater-kanzlei.bayern

Zur Übersicht
Standorte

Richard-Wagner-Straße 12
84453 Mühldorf a. Inn
Tel: +49 86 31 / 16 03 - 0
Fax: +49 86 31 / 16 03 - 33
info@berater-kanzlei.bayern

Barrierefreier Zugang

Reischlstraße 2
84503 Altötting
Tel: +49 86 71 / 95 777 - 70
Fax: +49 86 71 / 95 777 - 80
info@berater-kanzlei.bayern